- Werner Sperber - Redakteur

Bernecker: Neue Rallye beim Goldpreis zu erkennen

Die Actien-Börse betrachtet sich den Chart des Goldpreises. „Die klammheimliche Stabilisierung der letzten Wochen mündet im Moment in einen Rallyansatz aus einer überverkauften Marktlage heraus.“ Die Basis für diese Rallye bildet erneut die Unterstützung bei 1.320 bis 1.310 Dollar je Feinunze von 31,1 Gramm. „Daraus entsteht in den nächsten vier bis sechs Wochen ein neuer Rallyansatz, der seine Obergrenze bei 1.375 Dollar hat.“ Wenn dieser Widerstand überwunden wird, steige der Goldpreis in die nächste Dimension.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV