Beiersdorf
- DER AKTIONÄR

Beiersdorf: Komplette Übernahme

Vollständige Übernahme des Schweizer Vertriebs

Die Beiersdorf AG nimmt den Vertrieb in der Schweiz künftig vollständig in eigene Hände. Der Hamburger Konsumgüterkonzern teilte am Freitag mit, er erwerbe dazu die bislang als Gemeinschaftsunternehmen geführte schweizerische Beiersdorf AG in Münchenstein vollständig. Bislang gehört das Unternehmen zur Hälfte der in Basel ansässigen Doetsch Grether Gruppe.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Beiersdorf: Kein Glitzer in der Crème!

Beiersdorf startet mit einem Minus in den Börsentag und ist der schwächste Wert im DAX. Negativ gestimmte Analystenberichte seitens der US-Banken J.P.Morgan und Citigroup gaben hierfür den Ausschlag. Immer mehr Konkurrenten machen dem Kosmetikhersteller Anteile am Markt streitig. mehr