Beiersdorf
- DER AKTIONÄR

Beiersdorf: Gewinn & Umsatz gesteigert

Überschuss wächst auf 130 Mio EUR.

Der Hamburger Konsumgüterhersteller trotzte im 3. Quartal dem schwachen Doller und setzte mehr um als ein Jahr zuvor. Die Erlöse legten von 1,24 auf 1,31 Mio EUR zu. Analysten gingen im Vorfeld von 1,33 Mrd USD aus. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern vor Sonderposten wuchs von 141 auf 158 Mio EUR. Der Überschuss verdoppelte sich fast. Nach 72 Mio EUR im Vorjahr verbuchte Beiersdorf nun 130 Mio EUR. Der Konzern sieht für das Gesamtjahr einen Umsatzschub um 8%.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Beiersdorf: Kein Glitzer in der Crème!

Beiersdorf startet mit einem Minus in den Börsentag und ist der schwächste Wert im DAX. Negativ gestimmte Analystenberichte seitens der US-Banken J.P.Morgan und Citigroup gaben hierfür den Ausschlag. Immer mehr Konkurrenten machen dem Kosmetikhersteller Anteile am Markt streitig. mehr