BB Biotech
- Marion Schlegel - Redakteurin

BB Biotechs Top-Beteiligung Incyte legt kräftig zu

Die Aktie von BB Biotech hat sich zuletzt wieder zulegen können. Am Freitag gewann das Papier 2,2 Prozent auf 42,86 Euro. Profitiert hat der Wert dabei von der Erholung im Nasdaq Biotech Index. Insbesondere die zweitgrößte Position der Schweizer, Incyte, hat in den vergangenen Tagen mehr als 20 Prozent hinzugewonnen. Incyte profiterte dabei von starken Phase-3-Daten für Baricitinib zur Behandlung von Rheumatoider Arthritis. Unterstützung erhielt das Papier außerdem von einem positiven Analystenkommentar. Morgan Stanley hat Incyte in seine Bewertungliste aufgenommen und mit „Overweight“ und einem Kursziel von 85 Dollar ausgegeben.

Gewinne laufen lassen

Bei BB Biotech läuft weiterhin alles nach Plan. Die jüngst gestartete Aufholbewegung dürfte die Aktie fortsetzen können. Kann der Nasdaq Biotech Index seine seit dem Jahresanfang andauernde Konsolidierung nun beenden, dürfte BB Biotech ebenfalls weiter Gas geben. Der Wert bleibt das Basisinvestment im Biotech-Sektor.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Novo Nordisk: Aktie mit Kurssprung - was ist da los?

Große Freude bei den Aktionären von Novo Nordisk und auch von BB Biotech, in deren Portfolio die Aktie der Dänen mit einem Anteil von 4,0 Prozent Platz 10 einnimmt. Die Aktie von Novo Nordisk gewinnt am heutigen Mittwoch mehr als fünf Prozent auf 37,33 Euro. In dänischen Kronen notiert das Papier … mehr