BB Biotech
- Marion Schlegel - Redakteurin

BB Biotech: Das sind die 3 Neuen im Portfolio der Schweizer

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat den Bericht zum vierten Quartal veröffentlicht und in diesem Zuge auch die Veränderungen im Portfolio veröffentlicht. Im Berichtszeitraum veräußerte BB Biotech die restliche Beteiligung an Swedish Orphan Biovitrum (SOBI) - und trennte sich damit von einer hoch profitablen Position, die Anfang 2011 aufgebaut wurde und mit der Veräußerung einen Gewinn erzielt hat, der dem Dreifachen des eingesetzten Kapitals entspricht. Im Large-Cap-Segment nahm BB Biotech Gewinne bei Novo Nordisk nach dessen starker Erholung mit und investierte die Mittel während eines heftigen Ausverkaufs Ende Oktober in Celgene. Im Small- und Mid-Cap-Bereich stockte BB Biotech das Engagement in Radius Health, Macrogenics und Esperion auf und realisierte nach starken Kursavancen Gewinne bei Juno Therapeutics, Idorsia und Alnylam. BB Biotech partizipierte auch an der Privatplatzierung von Cidara Therapeutics.

Darüber hinaus eröffnete BB Biotech in Übereinstimmung mit der letztjährigen Strategieüberprüfung neue Positionen in Wave Life Sciences, Voyager Therapeutics und Akcea Therapeutics. Wave Life Sciences entwickelt stereoselektive Nukleinsäurepräparate mit einem Fokus auf schwere neurologische Krankheiten. Voyager Therapeutics entwickelt eine Gentherapie bei fortgeschrittener Parkinson-Erkrankung und Akcea Therapeutics beschäftigt sich mit Antisense-Produkten zur Behandlung ernsthafter und seltener Fettstoffwechselstörungen, so BB Biotech.

Die Aktie von BB Biotech konnte sich zuletzt deutlich erholen. Am Freitag gelangen dem Wert sogar ein neues 52-Wochenhoch und damit ein Kaufsignal. Die Aktie profitiert damit von der starken Entwicklung im Sektor. BB Biotech bleibt hier ein absolutes Basis-Investment. Regelmäßig gelingt es dem Management, die Benchmark Nasdaq Biotech Index zu schlagen. Und auch die hohe Dividendenausschüttung von in diesem Jahr voraussichtlich 3,30 Franken je Aktie dürfte die Anleger freuen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: