BB Biotech
- Werner Sperber - Redakteur

BB Biotech: Bestens sortiert, beste Aussichten; Börsenwelt Presseschau I

Die Experten der Prior Börse verweisen auf die (geplanten) Übernahmen in der Biotechnologiebranche im dritten Quartal des laufenden Jahres, auf positive Studienergebnisse und auf die Zulassung wichtiger Produkte. Dieser Trend in der Branche sollte in den kommenden Monaten anhalten. Gilead Sciences beispielsweise hat nun mit Sovaldi ein Medikament gegen Hepatitis C auf dem Markt, das im Jahr ungefähr zehn Milliarden Dollar Umsatz einbringen soll, was ein Rekordwert für die Biotech- und Pharmaindustrie ist. Die BB Biotech AG hält Aktien von Gilead Sciences, wobei diese Position mit 9,9 Prozent im bestens aufgestellten Portfolio die zweithöchste Gewichtung hat. Der innere Wert des Portfolios von BB Biotech ist alleine im dritten Quartal um 22 Prozent gestiegen. Derzeit beträgt der Nettoinventarwert (NAV) 237 Euro je Anteil. Der Aktienkurs dagegen ist erstaunliche 22 Prozent niedriger.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

BB-Biotech-Beteiligung Actelion fährt Achterbahn

Der Chef der Biotechnologiefirma Actelion, Jean-Paul Clozel, hat sich einem Pressebericht zufolge gegen eine vollständige Übernahme durch den US-Konzern Johnson & Johnson ausgesprochen. Als Alternative zu einem Verkauf könnte sich das Schweizer Unternehmen aber laut einem Bericht des … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: BB Biotech kommt ins Musterdepot

Der Aktionärsbrief lobt, BB Biotech vereinigt hohes Wachstum und eine kräftige Dividendenrendite. Seit dem Jahr 2013 möchte der Vorstand den Anlegern bis zu zehn Prozent des Kapital pro anno zurückgeben. Dazu soll zum einen eine Dividende ausgeschüttet werden, die zu einer Rendite von fünf Prozent … mehr