BAY.LDSBK.PF.S.169
- DER AKTIONÄR

BayernLB: Rücktritt - Chef Werner Schmidt stolpert über Finanzkrise

Nachfolger wird Michael Kemmer

Der Chef der BayernLB Werner Schmidt ist zurückgetreten. Er zieht damit die Konsequenzen aus den Milliardenbelastungen der Landesbank aufgrund der Finanzkrise. In der vergangenen Woche hat Schmidt die Belastungen der Bank aus dem Engagement bei zweitklassigen US-Immobilienkrediten auf 1,9 Milliarden Euro beziffert. Nachfolger wird laut dem Münchner Merkur das Vorstandsmitglied Michael Kemmer.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV