Bayer
- Thorsten Küfner - Redakteur

Bayer: Spannung vor den Zahlen

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer wird am Donnerstag seine Zahlen für das erste Quartal vorlegen. Sollten sich Anleger noch vor der Bekanntgabe der Ergebnisse beim Leverkusener Unternehmen positionieren?

Bayer wird am Donnerstag seine Zahlen für das erste Quartal 2012 bekanntgeben. Analysten rechnen mit einem leicht gestiegenen Umsatz von 9,76 Milliarden Euro. Der Nettogewinn dürfte sich auf 1,21 Milliarden Euro beziehungsweise 1,49 Euro je Aktie (niedrigste Schätzung: 1,40 Euro; höchste Schätzung 1,53 Euro) belaufen. Im Vorjahreszeitraum verbuchten die Leverkusener noch ein Ergebnis von 1,46 Euro je Aktie. Mit Spannung werden auch die Aussagen von Konzernchef Marijn Deckers für die weitere Entwicklung im Jahresverlauf erwartet. Besonders im Fokus der Experten steht die relativ konjunkturabhängige Sparte MaterialScience sowie einer der wichtigsten Hoffnungsträger der Pharmasparte, das Medikament Xarelto. Bislang rechnen Analysten mit einem Umsatz von 37,8 Milliarden Euro und einem Ergebnis von 5,00 Euro je Aktie.

Kursziel 62,00 Euro

Das Gros der Analysten bleibt jedenfalls zuversichtlich für die DAX-Titel gestimmt. Von 40 Analysten, die den Titel bewerten, rät nur ein einziger zum Verkauf, 18 zum Halten und 21 zum Einstieg. Das durchschnittliche Kursziel liegt laut Bloomberg-Datenbank bei knapp 61 Euro. Die beiden jüngsten Studien - von Equinet und JPMorgan - sehen sogar ein Kursziel von 62,00 Euro. Während die Einschätzung von Equinet „Accumulate" lautet, stuft JPMorgan die Anteile des Chemie- und Pharmariesen mit „Neutral" ein.

Aktie bleibt ein Kauf

Der Einsteig bei Bayer sollte sich für Anleger lohnen. Die mit einem KGV von 10 immer noch günstig bewertete Qualitätsaktie von Bayer bleibt für konservative Anleger weiterhin ein Kauf. Das Kursziel lautet nach wie vor 66,00 Euro, der Stopp sollte bei 48,00 Euro belassen werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: