BANK OF AMERICA 2016
- DER AKTIONÄR

Bank of America: Finanzkrise zeigt deutliche Spuren in Q1

Zahlen enttäuschen

Der zweitgrößte US-Finanzkonzern Bank of America hat im ersten Quartal stärker als von Analysten unter der Kapitalmarktkrise gelitten. Der Gewinn je Aktie sei von 1,16 Dollar im Vorjahr auf 0,23 UD-Dollar je Aktie zurückgegangen, teilte das Unternehmen am mit.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: