BMW
- DER AKTIONÄR

Autobranche: "Höhere Stahlpreise - Ein schlimmes Szenario" (Interview mit Prof. Dr. F. Dudenhöffer, FH Gelsenkirchen)

Aktuelle Berichte und Analysen

Themen des Gesprächs: Auswirkungen der Stahlpreiserhöhung für Autobauer / Aktuelle Wirtschaftslage / Hoher Ölpreis ein weiterer Belastungsbaustein / Trend zu spritsparenden Modellen / Blick auf die deutschen Hersteller. Dazu ein Interview mit Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöfer von der FH Gelsenkirchen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Renditeziel 2019 wackelt

BMW wird in den nächsten Jahren zig Milliarden in die Entwicklung von neuen Antriebsformen, selbst fahrende Autos und Car-Sharing stecken müssen. Auf der anderen Seite schwächelt der wichtigste Absatzmarkt der Welt, China. Keine guten Voraussetzungen für den Autobauer. BMW könnte auch im kommenden … mehr