BMW
- DER AKTIONÄR

Autobauer: Angst vor höheren Stahlpreisen

ArcelorMittal will Preise erhöhen

Der Stahlgigant ArcelorMittal will recht kurzfrisitig seine Stahlpreise in mehreren Schritten erhöhen. Damit würden auf die Autobauer weitere Kostensteigerungen zukommen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Renditeziel 2019 wackelt

BMW wird in den nächsten Jahren zig Milliarden in die Entwicklung von neuen Antriebsformen, selbst fahrende Autos und Car-Sharing stecken müssen. Auf der anderen Seite schwächelt der wichtigste Absatzmarkt der Welt, China. Keine guten Voraussetzungen für den Autobauer. BMW könnte auch im kommenden … mehr