AUSTRIAN AIRLINES
- DER AKTIONÄR

Austrian Airlines: Weniger Passagiere

Im September 4,4% weniger als ein jahr zuvor

Die Airline hat im September 1,05 Mio Fluggäste befördert und damit 4,4% weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. In den ersten neun Monaten seien 8,34 Mio Passagiere befördert worden, das ist ein leichtes Minus von 0,7%. Die Rückgänge seien unter anderem auf die Streichung mehrerer unprofitabler Langstreckenrouten zurückzuführen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: