Xing
- Jonas Groß - Volontär

Xing dreht nach Allzeithoch auf - weitere Investitionen folgen?

Die Kursentwicklung der Xing-Aktie kann sich sehen lassen! Der Titel eilt derzeit vom Allzeithoch zum nächsten. Wenn es nach den Analysten der Berenberg Bank geht, wird Xing in den nächsten Jahren die Investitionen noch stärker ankurbeln. Am Dienstag hatten die Experten ihr Kursziel für Xing von 160 auf 181 Euro erhöht. Ihre Einstufung lautet weiterhin „Halten“.

Besser als erwartet

Wie die Berenberg Bank in ihrer Studie schreibt, haben Xings Quartalszahlen sowohl die Markt- als auch die internen Erwartungen übertroffen. Vor allem das Premium-Segment war Wachstumstreiber. Der Umsatz legte in diesem Bereich um 18 Prozent zu. Die Berenberg Bank sieht keine Anzeichen, dass sich das Wachstum der Mitglieder in nächster Zeit abschwächen könnte. Im ersten Halbjahr 2015 stieg die Zahl der Nutzer auf Jahresbasis um 69 Prozent.

Investitionsschub bis 2020

Die Privatbank berichtet, dass das Unternehmen Managementangaben zufolge nach 2016 noch stärker in Wachstum investieren möchte. Xing habe bereits einige neue Investitions-Möglichkeiten identifiziert. Auf kurze Sicht könnte das die Gewinne etwas schwächen, doch langfristig dürfte das die Erträge nach oben pushen.

 

Gutes Gesamtbild

Trotz der starken Kursgewinne der letzten Wochen, sieht DER AKTIONÄR noch Potenzial im Titel. Das langfristige Wachstumskonzept überzeugt. Die Analysten sehen bis 2017 ein EBIT-Wachstum von fast 100 Prozent. Neuanleger können einen Trade wagen. Der Stoppkurs sollte bei 140 Euro gesetzt werden.


Dieses Buch komprimiert knapp 100 der wichtigsten Managementansätze so, dass man sie in fünf Minuten verinnerlichen kann.

Der 5-Minuten-Manager

Autor: McGrath, James/Bates, Bob
ISBN: 9783864701764
Seiten: 368
Erscheinungsdatum: 10.09.2014
Verlag: books4success
Art: gebunden
Verfügbarkeit:als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Es gibt Management-Methoden, die sollte man ­einfach kennen. Viele sogar. Für verschiedene Situationen, verschiedene Mitarbeiter- und verschiedene Führungstypen. Doch wer hat die Zeit, alle diese Theorien umfassend zu studieren? Hier kommt die Lösung: James McGrath und Bob Bates stellen die wichtigsten Management-Ansätze der größten Denker der Branche vor, von denen jeder Manager zumindest einmal gehört haben sollte. Die Autoren erklären, wie sie anzuwenden sind, und werfen abschließend einige Fragen auf, die der Manager vor der Anwendung für sich klären sollte. Eine außerordentlich inspirierende Fundgrube für alle, die Führungsverantwortung wahrnehmen und wenig Zeit haben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Julia Breuing | 0 Kommentare

Xing: Kaufen oder Verkaufen?

Die veröffentlichte Wachstumsprognose vom Karrierenetzwerk Xing hat einige Analysten angestoßen, die Aktie neu zu bewerten. Nach Berenberg korrigieren heute auch die Commerzbank, Hauck & Aufhäuser und Oddo Seydler ihre Kursziele. Dabei fällt das Urteil allerdings unterschiedlich aus. mehr