Aurelius
- DER AKTIONÄR

Aurelius: Vier Übernahmen in 2007 (Interview mit Dr. D. Markus, CEO)

Zukauf des Herrenausstatters Pohland

Die Beteiligungsgesellschaft, spezialisiert auf Firmen in Sondersituationen, hat im Jahr 2007 bereits vier Übernahmen getätigt. Zuletzt konnte die Gesellschaft Mitte September einen Zugang vermelden. Hier kaufte man von der Douglas-Gruppe den Herrenausstatter Pohland. Über die Geschäftsstrategie ein Interview mit Dr. Dirk Markus, CEO bei Aurelius.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Aurelius: "2017 wird ein absolutes Rekordjahr"

Der Münchener Aurelius-Konzern meldete heute den erfolgreichen Abschluss des Secop-Verkaufs und damit des zweitgrößten Beteiligungsverkaufs nach Getronics überhaupt in der Unternehmensgeschichte. Was mit dem Erlös passiert und warum sich die Aktionäre erneut auf eine saftige Dividende einstellen … mehr
| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Aurelius: Der 10%-Dividendengorilla

Die Münchener Beteiligungsfirma Aurelius meldete den größten Verkauf der Unternehmensgeschichte. Nach dem Verkauf von Getronics dürfte die Dividende für 2017 erneut üppig ausfallen und die Dividendenrendite deutlich zweistellig sein. mehr