Apple
- Jonas Groß - Volontär

Apple Watch: Kommt noch dieses Jahr ein Nachfolger?

Die Apple Watch ist noch nicht einmal auf dem Markt und schon gibt es Gerüchte über ein mögliches Nachfolgermodell. Nach Informationen des Analysten Timothy Arcuri von Cowen & Co., der sich auf Brancheninsider in Asien beruft, soll noch in diesem Jahr ein Nachfolger für Apples Smartwatch in den Handel kommen. Das neue Modell soll über eine Mobilfunkverbindung und weitere Kommunikationsmöglichkeiten verfügen. Deshalb werde das iPhone nicht wie beim Vorgänger für die meisten Anwendungen benötigt. Allerdings soll ein Apple-Smartphone für die Einrichtung der Apple Watch 2 benötigt werden.

 

Samsung produziert für Apple

Die Apple Watch 2 soll der ersten Smartwatch in technischer Hinsicht weit überlegen sein. Nach Arcuris Angaben soll die Version 2.0 auf eine neue Display-Technologie setzen und ein besseres OLED-Panel bekommen. Es soll von Konkurrent Samsung hergestellt werden. Der Rivale lieferte bereits zahlreiche Chips für frühere Apple-Geräte.

Nächste Hiobsbotschaft

Das Gerücht über die noch in diesem Jahr erscheinende bessere Smartwatch dürfte die Prognosen für die Verkäufe der Apple Watch weiter in die Tiefe treiben. Die Erwartungen für die Verkäufe Apples erster Smartwatch sind bereits weitaus schlechter als erwartet. Apple selbst fuhr die Zahl der von Produzenten bestellten Geräte zurück. Vor wenigen Wochen wollte Apple bis zum Verkaufsstart noch fünf bis sechs Millionen Geräte produzieren. Momentan sind allerdings nur noch drei Millionen geplant, wie die chinesische Zeitung United Daily News berichtet.

 

Detaillierter Einblick im Heft

DER AKTIONÄR hat sich mit Apples Aufnahme in den Dow Jones und der Apple Watch in der aktuellen Ausgabe beschäftigt. Außerdem wird die Zusammensetzung des Dow Jones erklärt.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: AR-Brille das „Next Big Thing“?

Das iPhone entwickelte sich in den letzten zehn Jahren zum Erfolgsgaranten und formte Apple zum größten börsennotierten Konzern der Welt. Doch was kommt nach dem Kult-Smartphone? Geht es nach dem Staranalysten Gene Munster, wird es eine Augmented-Reality-Brille sein, die dem Kult-Konzern zu neuen … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Tim Cook will Nvidia und Tesla weichkochen

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg hat Apple-CEO Tim Cook die Autopläne des Konzerns bestätigt. Fokussieren möchte sich die Firma aus Cupertino dabei auf autonome Systeme beziehungsweise Software. Vorbörslich zeigt sich die Apple-Aktie nach einem zweitägigen Kursrutsch deutlich … mehr