Apple
- Werner Sperber - Redakteur

Apple erobert China weiter; Börsenwelt Presseschau II

Die Fachleute des Austria Börsenbrief Rohstoffe & mehr freuen sich über ein sich wieder besserndes Chartbild von Apple. Wenn das Rekordhoch von 133 Dollar überwunden wird, sinkt auch das Risiko einer Top-Bildung deutlich. Um das zu Erleichtern, müssten die Verkaufszahlen der AppleWatch gut sein, vor allem allerdings die Absatzzahlen der Smartphones. Für Letzteres sollten noch mehr Chinesen in dem erst jüngst gut erschlossenen Markt ein iPhone kaufen. Die nächsten Quartalszahlen werden für den 20. bis 24. Juli erwartet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Was will man mehr?

Im Vorfeld des Quartalsberichtes von Apple haben einmal mehr die negativen Schlagzeilen dominiert. Neben durchwachsenen Zulieferer-Zahlen sorgten allen voran die Analysten mit zusammengestrichenen Verkaufsprognosen für das iPhone für Druck auf den Aktienkurs. Apple-CEO Tim Cook hat jedoch alle … mehr