Apple
- Marion Schlegel - Redakteurin

Apple-Aktie: Iphone 6 vor dem Start – Hype ungebremst, neues Allzeithoch in Reichweite

Das lange Warten auf die neuen iPhones scheint ein Ende zu haben: Nach US-Medienberichten wird Apple die aktuellsten Modelle seines Smartphone-Verkaufsschlagers am 9. September vorstellen. Die Geräte sollen Bildschirmgrößen von 4,7 und 5,5 Zoll haben, berichteten das "Wall Street Journal" und die renommierte Technologie-Website "Re/code" am Dienstag unter Berufung auf informierte Personen. Schon seit Monaten wird darüber spekuliert, dass Apple sich dem Branchentrend zu größeren Bildschirmen anschließt. Die aktuellen Modelle 5c und 5s bringen es nur auf 4 Zoll. Das Unternehmen wollte sich auf Nachfrage der Medien nicht äußern.

Aufwärtstrend ungebrochen
Die Aktie von Apple feiert schon seit Monaten. Die jüngste Konsolidierung an den Märkten kann dem Wert nahezu nichts anhaben. Seit Mitte April dieses Jahres geht es bei der Apple-Aktie wie an der Schnur gezogen nach oben. Und mittlerweile ist auch das vor zwei Jahren bei 100,72 Dollar markierte Allzeithoch nicht mehr weit entfernt. Gelingt auch der Sprung darüber, würde ein weiteres klares Kaufsignal generiert. Anleger bleiben in jedem Fall weiter mit einem Stopp bei 52 Euro engagiert.

(Mit Material von dpa-AFX)

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Kommt jetzt die große TV-Offensive?

Laut einem Medienbericht plant Apple eigene TV-Inhalte anzubieten und nimmt dafür eine Milliarde Dollar in die Hand. Damit möchte der Kult-Konzern einen Konkurrenzdienst zu Netflix schaffen. Doch damit nicht genug: Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die offenbar einen OLED-Fernseher von Apple … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Super-Gau?

Nachdem seit letzter Woche auch Apple-Analyst Ming-Chi Kuo mit dem iPhone-Verkaufsstart im September rechnet, schien eine Verzögerung so gut wie ausgeschlossen. Doch neuen Informationen aus der südkoreanischen Tageszeitung Korea Held zufolge habe Apple sich doch erst für einen Vertriebsstart im … mehr