Apple
- Thomas Bergmann - Redakteur

Apple-Aktie: 51. Kaufempfehlung

Apple bleibt des Analysten Liebling. Mit der Citigroup hat das nächste Haus die Aktie des iPhone-Herstellers zum Kauf empfohlen. Das Kursziel ist jedoch nicht so hoch angesetzt wie bei den meisten Studien. Mehr zu Apple im neuen AKTIONÄR.

56 Research-Abteilungen haben sich zu Apple geäußert - 51-mal heißt das Fazit "Kaufen". In die Reihe der Apple-Bullen hat sich neuerdings die Citigroup eingereiht, die aber nicht ganz so bullish ist wie die anderen Häuser.

20 Prozent Kurschance

Die Experten der US-Bank sehen den fairen Wert der Apple-Aktie bei 675 Dollar, was einem Kurspotenzial von rund 20 Prozent entspricht. Aufgrund von Risiken, mit denen das Unternehmen konfrontiert ist, liege das Kursziel aber etwa elf Prozent unter dem Durchschnitt.

Citigroup sieht die hohen Marktanteile im Smartphone-Markt durch günstige Konkurrenzmodelle und andere Betriebssysteme bedroht. Das Unternehmen hätte Upside durch Tablet-PCs, doch würden dadurch die Margen negativ beeinflusst.

Die Gewinne sollten absolut aber dennoch kräftig steigen. Für das Geschäftsjahr 2012/13 rechnen die Analysten mit einem Ergebnis von 49,32 Dollar pro Aktie. In den beiden darauffolgenden Jahren wird mit ein Anstieg auf 58,01 und 67,93 Dollar erwartet.

Kontroverse Diskussion im AKTIONÄR

Im neuen AKTIONÄR 49/12, der seit Freitagabend als ePaper zur Verfügung steht, lässt sich nachlesen, wie die Redakteure Alfred Maydorn und Florian Söllner zu Apple denken. Während der eine mit starken Kurszuwächsen rechnet, ist der andere bearish eingestellt.

Apple

Aktie wieder im Aufwind

Seit dem kräftigen Rücksetzer auf knapp 500 Dollar ist die Apple-Aktie wieder auf dem Vormarsch. Da DER AKTIONÄR mit einem sehr guten Weihnachtsgeschäft rechnet, wird auch an der Position im Aktien-Musterdepot festgehalten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Was will man mehr?

Im Vorfeld des Quartalsberichtes von Apple haben einmal mehr die negativen Schlagzeilen dominiert. Neben durchwachsenen Zulieferer-Zahlen sorgten allen voran die Analysten mit zusammengestrichenen Verkaufsprognosen für das iPhone für Druck auf den Aktienkurs. Apple-CEO Tim Cook hat jedoch alle … mehr