Apple
- DER AKTIONÄR

Apple 5% mehr wert – Google holt auf

Unangefochten auf Platz 1: Einmal mehr ist die Kultmarke Apple nicht zu schlagen. Mit einem deutlichen Vorsprung bleibt der Konzern aus Cupertino die wertvollste Marke laut der Studie „Best Global Brands 2016“ vom Marktforschungsinstitut Interbrand.

Deutlich vor Google

Wie im letzten Jahr führt Apple die Rangliste von Interbrand deutlich vor Google und dem ehemaligen Spitzenreiter Coca Cola an. Den Wert für den iPhone-Entwickler schätzen die Marktforscher auf 178 Milliarden Dollar und damit fünf Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Noch stärker zulegen kann der Internet-Gigant Google. Interbrand taxiert den Markenwert auf rund 133 Milliarden Dollar und damit um elf Prozent höher im Vergleich zur Vorjahres-Studie. Coca Cola büßt dagegen sieben Prozent ein und behauptet dennoch den dritten Rang mit circa 73 Milliarden Dollar.

Wo bleiben die deutschen Marken?

Mit Platz neun hat es Mercedes-Benz in die Top Ten der markenstärksten Unternehmen geschafft. Den Markenwert beziffern die Marktforscher auf etwa 43 Milliarden Dollar. Die nächsten deutschen Firmen in der Markenliste sind BMW und SAP. Insgesamt haben zehn Konzerne aus Deutschland den Sprung in die Top 100 geschafft.

Zur Berechnung der Markenwerte bezieht sich Interbrand auf Firmendaten und das Verhalten von Konsumenten sowie finanzielle Kennzahlen und die relative Markenstärke im Peer-Group-Vergleich.

Apple auf Kurs

Apple bleibt der Liebling unter den Marken. Gerade das iPhone hat Kult-Status erreicht. Auch das aktuelle Modell hat wieder für Furore gesorgt. Inwiefern sich das positive Echo in den Verkaufszahlen niederschlägt, zeigen die kommenden Quartalszahlen Ende Oktober.

Charttechnisch befinden sich die Papiere in einer aussichtsreichen Position. Der Ausbruch über das September-Hoch könnte für den nächsten Kursschub sorgen. Kaufsignal abwarten – halten!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Droht doch die große Enttäuschung?

An den Verkaufszahlen für die neuen iPhone-Modelle scheiden sich weiter die Geister. Nachdem Apple-Experte Ming-Chi Kuo den Kult-Konzern auf Kurs sieht, verweist die Deutsche Bank in einer aktuellen Analyse auf zu hohe Erwartungen. Die Prognose für das iPhone X sei mehr optimistisch als … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: iPhone-Verkäufe gut – jetzt Trading-Chance!

Verkauft sich das iPhone 8 doch nicht so schlecht, wie von manchen Analysten behauptet? Geht es nach dem Top-Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities bewertet der Markt die angelaufenen Verkäufe als „exzessiv schwach“ und das zu Unrecht. Die Apple-Aktie setzt derweil zur Erholung an, nachdem der … mehr