Apple
- Alfred Maydorn - Redakteur

Apple: Wichtiger als Google, Intel und Microsoft zusammen

Apple ist in vielerlei Hinsicht ein Unternehmen der Superlative. Aber insbesondere an den Finanzmärkten zeigt sich die dominante Stellung des gemessen am Börsenwert wertvollsten Unternehmens der Welt. Den anderen Technologieriesen bleiben nur Statistenrollen.

Am Freitag erreicht die Apple-Aktie einen Spitzenwert von 682,48 Dollar. Sie beendete den Handelstag mit 680,44 Dollar und damit so hoch wie noch nie. Die Marktkapitalisierung beläuft sich nunmehr auf knapp 638 Milliarden Dollar und damit auf mehr als das Fünffache des Chip-Giganten Intel.

Apple treibt den Index

Im wichtigsten Technologieindex der Welt, dem Nasdaq 100 hat die Apple-Aktie mittlerweile ein Gewicht von 19,2 Prozent und damit mehr als Intel, Micrsosoft und Google zusammen. Von den 23 Prozent, die der Index seit Jahresbeginn zugelegt hat, geht mehr als ein Drittel auf das Konto von Apple. Die Apple-Aktie ist seit Anfang 2012 um über 60 Prozent in die Höhe geschossen.

Wachstumstreiber Apple

Aber auch im marktbreiten S&P 500 Index aus den 500 führenden Unternehmen der USA wird die Dominanz Apples deutlich: Im ersten Quartal 2012 sind die Gewinne dieser 500 Firmen inklusive Apple um 6,8 Prozent gewachsen, rechnet man Apple heraus, reduziert sich das Gewinnwachstum auf nur noch 2,8 Prozent.

Hauptgewinntreiber von Apple ist das iPhone. Und hier wird die starke Stellung von Apple besonders deutlich. Zwar erwirtschaftet Apple im weltweiten Smartphonegeschäft weniger als zehn Prozent der Umsätze, streicht aber fast Dreiviertel der gesamten Gewinne ein.

Showdown am Mittwoch

Auch das neue iPhone 5, das Apple am Mittwoch präsentiert, wird seinen Konkurrenten wieder überlegen sein. Vor allem was die Margen angeht aber voraussichtlich auch im Hinblick auf die technischen Eigenschaften. Anleger sollten keine einzige Apple-Aktie aus der Hand geben. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Apple: Jetzt ist auf einmal alles Scheiße

Eigentlich bemüht sich DER AKTIONÄR einer halbwegs politisch korrekten Sprache. Was derzeit bei Apple passiert ist aber schlichtweg nicht anders auszudrücken - Entschuldigung! Vor Kurzem wurde der iPhone-Hersteller von Analysten noch über den grünen Klee gelobt. Nun scheint aber auch der letzte … mehr