Apple
- Alfred Maydorn - Redakteur

Apple: Starkes Trendwende-Signal – mögliches Intraday Key Reversal

Die Aktie von Apple legt am Freitag eine wahre Achterbahnfahrt aufs New Yorker Börsenparkett. Nach einem Ausverkauf bis auf 505 Dollar legt die Aktie über 20 Dollar zu und liefert damit ein starkes Signal für eine Trendwende.

Nachdem die wichtige Marke von 522,62 Dollar bereits kurz nach der Eröffnung unterschritten wurde, folgte ein wahrer Ausverkauf bei Apple, der den Kurs bis auf exakt 505,75 Dollar abstürzen ließ. Dann allerdings trieben massive Käufe den Kurs wieder bis auf knapp 530 Dollar. Wenn dieses Niveau bis zum Börsenschluss gehalten werden kann, liegt ein sogenanntes Intraday Key Reversal vor, ein starkes Signal für eine Trendwende.

Schlüsselumkehr

Ein Intraday Reversal ist die Änderung eines Trends innerhalb eines Tages. Und wenn diese Umkehr unter hohen Umsätzen stattfindet, spricht man von einem Intraday Key Reversal, also einer „Schlüsselumkehr". Sie leitet nicht selten eine nachhaltige Trendumkehr ein.

Verluste komplett aufgeholt

Die Apple-Aktie ist gerade dabei, eine solche Trendumkehr einzuleiten. Nachdem die Aktie schon mit rund vier Prozent im minus lag, hat das Papier die Pluszone erreicht. Gelingt es dieses Plus bis zum Handelsende zu halten, könnte die Korrekturphase der Aktie einen Abschluss gefunden haben. Seit dem im September erreichten Rekordhoch bei 705 Dollar hatte Apple gut 25 Prozent eingebüßt, die schärfste Korrektur seit vielen Jahren.

Gute Gelegenheit

Fundamental ist die Apple-Aktie mittlerweile so günstig bewertet wie Jahren nicht mehr. Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2013 liegt das KGV bei nur noch 9,3, um den Cashbestand von gut 120 Milliarden Dollar bereinigt reduziert es sich sogar auf nur noch auf 7,4. Wem Apple-Aktie bisher zu teuer waren, der kann das günstige Niveau zum Kauf nutzen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Apple: Aktie wegen Zulieferer unter Druck – 2,4%

Seit der Veröffentlichung der Q4-Zahlen ist Apple nur noch eingeschränkt in der Gunst der Anleger. Zuletzt gab der Hersteller von iPhone, iPad und Co deutlich an Börsenwert ab. Heute sind es die Nachrichten von einem Zulieferer, die die Aktie des US-Technologiekonzerns zum Wochenauftakt weiter … mehr
| Jonas Lerch | 0 Kommentare

Amazon und Apple: Dreamteam

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft weitet Amazon die Produkt-Palette aus. Ausgerechnet Apple – der schwerste Tech-Konkurrent des Online-Riesen – erweitert in den nächsten Wochen das Sortiment auf Amazon. Aus den einstigen Technologie-Rivalen werden Partner. Der Mega-Deal bedeutet das Aus für viele … mehr
| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Apple: Gleiche Aktie, neue Chance?

Nach den jüngsten Apple-Quartalszahlen stellte sich Ernüchterung bei den Aktionären ein. Die Aktie verlor zwischenzeitlich 15 Prozent an Wert. Ist die Apple-Wachstumsstory am Ende oder bietet die Korrektur neue Chancen? Immerhin handelt es sich noch immer um dieselbe Aktie, die vor wenigen Wochen … mehr