Apple
- DER AKTIONÄR

Apple: Starker Gewinnanstieg überrascht

Q4-Gewinn +67%

Der Elektronikhersteller konnte den Markt mit einem guten Schlussquartal überraschen. Der Gewinn erhöhte sich um 67% auf 904 (Vj.: 637) Mio USD. Der Gewinn je Aktie legte von 0,62 auf 1,01 USD zu. Auch der Umsatz nahm Fahrt auf. Er erhöhte sich von 4,8 auf 6,2 Mrd USD. Alle Apple-Sparten konnten positive Zuwächse verzeichnen. Aufgrund der guten Q4-Zahlen sieht Apple auch ein optimistisches 1. Quartal des neuen Jahres.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Droht doch die große Enttäuschung?

An den Verkaufszahlen für die neuen iPhone-Modelle scheiden sich weiter die Geister. Nachdem Apple-Experte Ming-Chi Kuo den Kult-Konzern auf Kurs sieht, verweist die Deutsche Bank in einer aktuellen Analyse auf zu hohe Erwartungen. Die Prognose für das iPhone X sei mehr optimistisch als … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: iPhone-Verkäufe gut – jetzt Trading-Chance!

Verkauft sich das iPhone 8 doch nicht so schlecht, wie von manchen Analysten behauptet? Geht es nach dem Top-Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities bewertet der Markt die angelaufenen Verkäufe als „exzessiv schwach“ und das zu Unrecht. Die Apple-Aktie setzt derweil zur Erholung an, nachdem der … mehr