Apple
- DER AKTIONÄR

Apple: Preiserhöhungen geplant

Neue Version des iPods angekündigt

Apple hat auf ihrer einberufenen weltweiten Pressekonferenz angekündigt die Preise für das iphone um gut ein Drittel zu senken. Das Kursplus der vergangenen Tage war damit ganz schnell wieder verbraucht und auch die Nachricht, dass Apple eine neue Version des ipods auf den Markt bringt, ging an der Börse irgendwie unter.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Super-Gau?

Nachdem seit letzter Woche auch Apple-Analyst Ming-Chi Kuo mit dem iPhone-Verkaufsstart im September rechnet, schien eine Verzögerung so gut wie ausgeschlossen. Doch neuen Informationen aus der südkoreanischen Tageszeitung Korea Held zufolge habe Apple sich doch erst für einen Vertriebsstart im … mehr