Apple
- Alfred Maydorn - Redakteur

Apple: Neuer Rekord bei PC-Verkäufen – Marktanteil so hoch wie nie

Nicht nur im Smartphone-Markt kommt Apple mit seinen neuen iPhone-Modellen gut voran, auch das PC-Geschäft entwickelt sich bestens. In den USA hat der Konzern einen neuen Rekord beim Marktanteil erreicht – und auch weltweit befindet sich das Unternehmen  auf der Überholspur. 

Dass sich die Mac-PCs gut verkaufen, konnte bereits dem vor kurzem veröffentlichten Quartalsbericht entnommen werden. Jetzt haben die Marktforscher von IDC in ihrer neuen Marktstudie festgestellt, dass Apple im dritten Quartal mit einem Rekord-Marktanteil von 13,4 Prozent in den USA hinter HP (27,7 Prozent) und Dell (24,0 Prozent) die Nummer 3 ist. 

Weltweit belegt Apple mit einem ebenfalls gesteigerten Marktanteil von 5,7 Prozent den fünften Platz. Hier dominieren Lenovo und HP weit vor den Verfolgern Dell und Acer. Apple hat im dritten Quartal 5,5 Millionen Mac-PCs ausgeliefert. 

Aktie knapp unter Rekordhoch

Die Apple-Aktie befindet sich ebenfalls weiter auf Rekordjagd. Am Freitag beendete sie den Handel in New York mit einem kleinen Plus von 0,3 Prozent bei 109,01 Dollar. Damit notiert sie nur gut einen Dollar unter ihrem am vergangenen Montag erreichten Rekordhoch von 110,30 Dollar. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Das Aus für Dialog – Eine Chance für Apple

Seit längerem ist bekannt, dass Apple seine Abhängigkeit von Lieferanten bei wichtigen Komponenten verringern will. Laut der japanischen Zeitung Nikkei will der Tech-Konzern ab nächstem Jahr die Chips für das Powermanagement des iPhones selbst entwickeln. Infolge dieses Medienberichtes brach die … mehr