- Alfred Maydorn - Redakteur

Apple: iPhone 6 – bester Verkaufsstart aller Zeiten erwartet

Das neue iPhone von Apple wird voraussichtlich schon im August vorgestellt – und es wird wohl ein echter Verkaufsschlager. Die Morgan-Stanley-Analystin Katy Huberty zumindest prognostiziert für das iPhone 6 den besten Verkaufsstart aller Zeiten. Und sie erwartet eine reibungslose Markteinführung bei nur geringfügig höheren Kosten.

Katy Huberty von Morgan Stanley sieht nach Besuchen bei Zulieferfirmen keine Engpässe bei der Einführung des iPhone 6. Insoweit gebe es auch keine Probleme, die erwartet hohe Nachfrage zu erfüllen. Die Analystin rechnet mit 20 Prozent höheren Absatzzahlen als bei der Markteinführung des Vorgängermodells iPhone 5S.

Größer und etwas teurer

Die Produktionskosten würden beim iPhone 6 um 20 bis 30 Dollar ansteigen, rechnet Huberty vor. Verantwortlich hierfür sei in erster Linie das größere Display. Es wird erwartet, dass das iPhone 6 mit einem 4,7 Zoll großen Display ausgestattet wird. Bisher hatten die iPhones von Apple eine Bildschirmdiagonale von 4,0 Zoll.

Kursziel 550 Euro

Katy Huberty empfiehlt die Apple-Aktie zum Kauf, ihr Kursziel liegt bei 630 Dollar. In einem sehr positiven Szeanrio seien aber auch Kurse von bis zu 750 Dollar möglich. Das entspricht 545 Euro und deckt sich damit fast mit dem Kursziel des AKTIONÄR, das bei 550 Euro liegt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV