Apple
- Alfred Maydorn - Redakteur

Apple: Die Bullen sind zurück – Showdown ab 19 Uhr

Zum Wochenauftakt legte die Aktie von Apple wieder den Vorwärtsgang ein und schnellte um vier Prozent nach oben. Dahinter steckt nicht nur eine Reaktion auf die vorangegangenen Kursabschläge, sondern auch Vorfreude auf die heutige Präsentation des Konzerns, die um 19 Uhr beginnt.

Mit dem starken Anstieg wurden die Abschläge vom vergangenen Freitag mehr als wettgemacht. DER AKTIONÄR hatte auf die geradezu absurden Begründungen der Kursverluste und die Befürchtungen der Anleger hingewiesen.

Etwas Kleines

Am Montag haben zahlreiche Investoren das niedrige Niveau zu Käufen genutzt. Einige von ihnen spekulieren auch auf die heutige Apple-Veranstaltung. Dort wird aller Voraussicht nach ein Mini-iPad vorgestellt. In der Einladung zu diesem Event war Apple wie üblich sehr geheimnisvoll: "Wir haben Euch noch was Kleines zu zeigen".

Gerüchte über ein Mini-iPad im Mini-Format gibt es schon lange. Experten vermuten, dass bereits die Produktion von zehn Millionen kleinen iPads läuft, die Anfang November, pünktlich zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts, in die Läden kommen soll. Mit dem Mini-iPad will Apple verlorengegangenes Terrain zurückgewinnen. Insbesondere das günstige und kleinere Kindle-Tablet von Amazon hatte zuletzt Marktanteile hinzugewinnen können.

iPad als Schulbuchersatz

Experten erwarten, dass sich das kleine iPad zu einem Verkaufsschlager entwickelt, allerdings wird es auch gegen seinen „größeren Bruder" konkurrieren. Apple will mit dem Mini-iPad unter anderem seine starke Stellung auf dem Schulbuchmarkt ausbauen. Die schweren Schulbücher sollen zukünftig dem kleinen und leichten iPad weichen.

Überraschung?

Vielleicht werden neben dem Mini-iPAd auch weitere neue Produkte vorgestellt. Spekuliert wird unter anderem über eine neues Macbook Pro mit 13-Zoll-Bildschirm und eine Erneuerung der iMac-Desktops. Apple ist bekanntlich immer für Überraschungen gut. Ab 19 Uhr MESZ werden Apple-Anhänger und Anleger mehr erfahren.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Was will man mehr?

Im Vorfeld des Quartalsberichtes von Apple haben einmal mehr die negativen Schlagzeilen dominiert. Neben durchwachsenen Zulieferer-Zahlen sorgten allen voran die Analysten mit zusammengestrichenen Verkaufsprognosen für das iPhone für Druck auf den Aktienkurs. Apple-CEO Tim Cook hat jedoch alle … mehr