Balda
- DER AKTIONÄR

Apple: Beflügelt Rekordgewinn Balda?

Gerüchte um iPhone Zulieferer

Apple verbuchte im 3. Quartal und den ersten 9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2006/2007 auch dank des Verkaufsanstiegs für den "iPod"-Musikplayer Rekordgewinne und -Umsätze. Auch das iPhone, für das Balda früheren Presseberichten zufolge Zulieferer ist, habe einen guten Start gehabt. "Die Zuliefererrolle von Balda wurde zwar nie bestätigt, aber am Markt halten sich die Gerüchte hartnäckig - daher sollten positive Apple-Zahlen die Titel stützen", sagte ein Händler.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

Balda-Aktie: Das sieht nicht gut aus

DER AKTIONÄR hat es bereits gestern Abend berichtet: Balda hat mit sofortiger Wirkung seinen Chef vor die Tür gesetzt. Der Hersteller von Kunststoffprodukten hat zudem eine Prüfung der Umstände des Erwerbs der US-amerikanischen Beteiligungen und weiterer Geschäftsvorfälle angekündigt. Die SDAX-Aktie steht seitdem kräftig unter Druck. mehr