Deutsche Bank
- Werner Sperber - Redakteur

Anlegerbrief: Die Deutsche Bank ist wieder empfehlenswert

Die Sachkenner des Anlegerbrief erinnern an den Kurssturz der Aktie der Deutschen Bank nach dem Referendum zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Dabei war das Institut der große Verlierer im DAX. Zudem ist auch der Abwärtstrend noch gültig. Dabei unterschritt die Notierung nun auch noch die zentrale Unterstützung bei 13 Euro. Nun sollte der Kurs jedoch auch das Potenzial für eine kräftige Gegenbewegung haben, weshalb die Aktie wieder in der Empfehlungsliste steht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank schmeißt 3.200 Kunden raus

Die Deutsche Bank hat im Handelsbereich die Geschäftsbeziehungen zu 3.200 Kunden eingestellt, wie das Wall Street Journal berichtet. Dadurch sollen Kosten reduziert und die langfristige Stabilität der Bank gesichert werden. Bereits 2015 hatte CEO John Cryan gesagt, dass man sich von der Hälfte der … mehr