- Thorsten Küfner - Redakteur

Anleger aufgepasst: Dieser DAX-Titel bietet 30 Prozent Kurspotenzial

Im Zuge der weiteren Ausweitung der Geldflut in Japan ziehen heute nahezu alle DAX-Titel deutlich an. Ein DAX-Wert schwimmt dabei zwar mit, sticht aber nicht heraus. Eigentlich verwunderlich, zumal es heute eine sehr bullishe Studie gab, die dieser Kursaktie noch Potenzial von rund 30 Prozent zugesteht.

Denn die Experten vom Bankhaus Lampe beziffern das Kursziel für die Aktie von HeidelbergCement nun nicht mehr nur auf 90,00 Euro, sondern bereits auf 106,00 Euro. Analyst Marc Gabriel hat im Zuge der Übernahme von ItalCementi seine Prognose für den Gewinn je Aktie für 2017 um 20 Prozent auf 6,79 Euro angehoben. Für 2018 rechnet er sogar mit einem Ergebnis von 8,28 Euro pro Anteilschein.

Aktie bleibt ein Kauf
Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von HeidelbergCement nach wie vor positiv gestimmt und rät zum Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 64,00 Euro belassen werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV