Alibaba
- Werner Sperber - Redakteur

Anlage-Spezialisten: Alibaba ist grundsätzlich kaufenswert

Die Verantwortlichen für das Musterportfolio von Platow Emerging Markets verweisen auf den jüngst gestiegenen Kurs des Musterdepot-Wertes Alibaba.com. Der Grund dafür war, Gründer und Vorstandsvorsitzender Jack Ma hat die Ziele für das Gesamtjahr deutlich erhöht. Demnach soll das Internet-Handelsunternehmen im laufenden Jahr 48 Prozent mehr umsetzen als im vorigen, wobei zwölf Prozent durch Firmenzukäufe erreicht werden sollen. Bis zum Jahr 2020 soll sich das Handelsvolumen auf den Plattformen von Alibaba auf sechs Billionen Chinesische Yuan fast verdoppeln. Bis zum Jahr 2036 soll sich die Zahl der Nutzer verfünffachen.

Außerdem wolle Alibaba nun gegen Fälschungen auf den eigenen Internet-Plattformen vorgehen. Derzeit laufen einige Gerichtsverfahren wegen des Verkaufs solcher Plagiate über Alibaba. Die US-Börsenaufsicht SEC ermittelt außerdem wegen möglicher Verstöße gegen Wertpapiergesetze. Dabei geht es unter anderem um die Rechnungslegung im Zusammenhang mit bestimmten Partnerfirmen an denen Alibaba beteiligt ist. Je nach Ausgang dieser Untersuchungen könnte das den Aktienkurs kurzfristig belasten.

Grundsätzlich sind die Analysten jedoch von dem Unternehmen überzeugt. Es gehöre weltweit zu den profitabelsten und am stärksten wachsenden großen Internet-Firmen. Die Analysten von RBC Capital Markets gestehen der Aktie ein Potenzial von rund 30 Porzent beziehungsweise einen „fairen Wert“ von 105 Dollar zu. Die Verantwortlichen für das Musterportfolio von Platow Emerging Markets fügen hinzu, die Flaute in China wirke sich wohl nicht auf das Geschäft von Alibaba aus. Der Aktienkurs ist weit von den Rekorden entfernt, im Gegensatz zu denen der US-Konkurrenz. Langfristig orientierte Anleger sollten die bisherige Kursflaute zum Einstieg bis zu Notierungen von 70 Euro nutzen. Der Stoppkurs sollte bei 50 Euro gesetzt werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Alibaba: Gleich vier Hedgefonds steigen ein

DER AKTIONÄR empfahl seinen Lesern vor knapp zwei Jahren den Kauf von Alibaba-Aktien. Seitdem ist das Papier um 123 Prozent gestiegen. Doch nicht nur AKTIONÄR-Lesern gefällt die Alibaba-Aktie – auch Hedgefonds kaufen. Im zweiten Quartal 2017 sind gleich vier Hedgefonds eingestiegen. mehr