Amazon
- Andreas Deutsch - Redakteur

Amazon, Visa, Walt Disney, Axon Enterprise und Co: So geht es weiter

An der Börse gibt es immer wieder neue Chancen. Derzeit mit viel Potenzial: Axon Enterprise. Der Hersteller des Elektroschockers Taser und von Bodycams profitiert von den gestiegenen körperlichen Übergriffen. Der Chart sieht sehr spannend aus. Das trifft auch auf einige andere Aktien im Konsum- und Tech-Sektor zu.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Amazon, Netflix, Kering und Co: So geht es weiter

Es war nur eine Frage der Zeit, nun ist es so weit: das Break bei Amazon ist da. Die charttechnische Entwicklung ist fundamental gerechtfertigt. Laut einer Studie könnte Amazon einen gewaltigen Markt aufmischen: B2B-E-Commerce. Potenzial gibt es nicht nur bei Amazon, sondern auch bei anderen Tech- … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Amazon: Sie ist raus!

Nun ist endlich passiert, worauf die Amazon-Gemeinde an der Börse bereits sehnsüchtig gewartet hatte: Die Aktie des E-Commerce-Giganten ist am Mittwoch mit Schwung aus dem wochenlangen Seitwärtstrend ausgebrochen und hat damit ein glasklares Kaufsignal generiert. Welche Marken geraten jetzt in den … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Amazon: Der vorletzte Bär kippt um

Das Chartbild von Amazon hat sich zuletzt merklich aufgehellt. Gelingt nun endlich das Break aus dem wochenlangen Seitwärtstrend, auf das die Aktionäre sehnsüchtig warten. Edward Yruma von der Investmentbank KeyBanc Capital Markets glaubt plötzlich auch an die Amazon-Story, nachdem er zwei Jahre … mehr