Altria
- Andreas Deutsch - Redakteur

Altria: Beste Aktie der Welt mit stärkstem Kaufsignal

Wie oft wurde schon gesagt, dass Rauchen out ist? Gefühlt eine Million Mal? Und trotzdem ist die Altria-Aktie einfach nicht kaputt zu kriegen. Nun ist die Aktie auf ein neues Rekordhoch gestiegen.

Nach dem Zusammenschluss von BAT und Reynolds sind Tabak-Aktien wieder in, schließlich erhöht die Fusion den Druck auf die Konkurrenten. Ein Übernahmekandidat: Altria. Die Analysten von Wells Fargo schätzen die Wahrscheinlichkeit, dass Philip Morris International das ehemalige Schwesterunternehmen übernimmt auf 70 Prozent.

Doch nicht nur die Übernahmefantasie hat Altria auf ein neues Rekordhoch getrieben. Auch die Aussicht auf weitere Aktienrückkäufe hat die Anleger zum Einstieg animiert. Zudem könnte Altria schon bald iqos in den USA einführen. Der Antrag auf Einführung der E-Zigarette, die in Japan sensationell angekommen ist, liegt derzeit der FDA vor. In den kommenden Wochen dürfte die Entscheidung fallen.

Immer noch ein Kauf

Altria (Performance seit Empfehlung: 332 Prozent) hat ein ganz starkes Kaufsignal geliefert. Obwohl die Aktie seit Jahrzehnten aufwärts läuft, ist das Potenzial noch längst nicht ausgereizt. Eine ausführliche Analyse lesen Sie in der Ausgabe 4 des AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: