Allianz
- Thorsten Küfner - Redakteur

Allianz-Aktie bleibt ein Kerninvestment

Nach Ansicht der Analysten von Exane BNP Paribas sind die Aktien des Versicherungsriesen Allianz ein Kerninvestment der Branche. Die Experten sehen zudem noch reichlich Luft nach oben für die Anteile des DAX-Konzerns. Sollten Anleger hier zugreifen?

Die Experten von Cheuvreux haben die Einstufung für die Anteile der Allianz auf "Outperform" belassen. Das Kursziel von 118,00 Euro wurde ebenfalls bestätigt. Analyst Atanasio Pantarrotas schätzt die DAX-Titel nach wie vor weiter positiv ein, da deren Bewertung trotz einer umfangreichen Diversifizierung unter dem europäischen Branchendurchschnitt liegt. Die Experten von Exane BNP Paribas sind indes sogar noch zuversichtlicher gestimmt.

Kursziel 125,00 Euro

So stuft Exane-BNP-Analyst Thomas Jacquet die Papiere der Allianz ebenfalls mit "Outperform" ein. Den fairen Wert sieht er hingegen sogar bei 125,00 Euro. Seiner Meinung nach sind die Aktien der Münchner weiterhin ein Kerninvestment im Sektor. Jacquet begründet dies mit dem erwarteten operativen Gewinnwachstum von sechs bis sieben Prozent bis 2014, der starke Bilanz sowie den hohen Cashflows.

Aktie bleibt attraktiv

Angesichts der nach wie vor günstigen Bewertung mit einem 2013er-KGV von 9, einem KBV von 0,9 und einer Dividendenrendite von fast fünf Prozent bleibt die Aktie der Allianz ein Kauf. Bestehende Positionen sollten mit einem Stopp bei 77,00 Euro abgesichert werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Allianz: Aus der Traum?

Nach den starken Kursgewinnen am Vortag haben viele Anleger bei der Allianz schon neue Jahreshöchstkurse vor Augen gehabt. Doch der schwache Gesamtmarkt bereitet dem jüngsten Ausbruchsversuch ein jähes Ende - auch der GD50 könnte verletzt werden. Allerdings brauchen die Börsianer jetzt nicht in … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Allianz: "Ein bedeutender Schritt"

Die Allianz sucht immer neue Wege, um neue Kunde anzusprechen. Künftig werden über den Robo-Adviser Moneyfarm aktiv gemanagte Fonds aus dem eigenen Haus zu ETF-ähnlichen Preisen angeboten. Für die Allianz ist das "ein bedeutender Schritt" und ein Grund mehr die Aktie des Münchner Versicherers im … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Allianz: Neue Konkurrenz aus Amerika

Der amerikanische Digitalversicherer Lemonade greift jetzt auch auf dem deutschen Markt an. Nach Einschätzung von Experten könnte so ein neuer, gefährlicher Konkurrent für die etablierten Anbieter wie die Allianz erwachsen. Der Münchner Versicherer dürfte den Start hierzulande durchaus auch mit … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Trading-Tipp: Allianz auf dem Weg zum Jahreshoch

Die Allianz-Aktie steht kurz davor, die Kurslücke von Anfang Mai zu schließen und im Zuge dessen ein neues Kaufsignal zu generieren. Im Anschluss hätte das DAX-Schwergewicht Platz bis zum Jahreshoch bei 216,20 Euro. Für Trader ergibt sich hier eine Trading-Chance, die sinnvollerweise mit einem … mehr