Allianz
- Thomas Bergmann - Redakteur

Allianz-Aktie: Bald knallt's!

Am deutschen Aktienmarkt nehmen am Montag einige Anleger Gewinne mit. Der DAX notiert am Nachmittag rund 0,6 Prozent im Minus. Gegen den Strom schwimmt hingegen eine Allianz - der Versicherer behauptet die meiste Zeit ein kleines Plus. Diese Outperformance sollte sich fortsetzen, wenn eine bestimmte Marke geknackt wird.

Der markante Punkt, um den es sich handelt, ist die 200-Tage-Linie. Die verläuft bei 184,76 Euro und ist damit nicht mal einen Euro entfernt. Sollte diese nach oben gebrochen werden, ergibt sich neues Kurspotenzial. Im ersten Schritt sollte das Gap bei 188,16 Euro geschlossen werden, auf Sicht der nächsten Wochen besteht die Chance auf einen Anstieg bis zum Zwischenhoch bei rund 195 Euro.

Allianz

DER AKTIONÄR setzt im Hebel-Depot seit dem 11. Januar auf einen Kursanstieg beim Versicherer. Der Schein mit der WKN CY8TKS wurde bei 3,65 Euro gekauft und notiert mittlerweile bei knapp 4,00 Euro. Trader, die der Empfehlung gefolgt sind, sollten die Gewinne laufen lassen. Möglicherweise ist der Schein in ein paar Wochen fünf Euro wert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Allianz-Aktie: Dem ist nichts hinzuzufügen!

Nach dem starken Anstieg nach den Quartalszahlen konsolidiert die Allianz-Aktie im Bereich der Marke von 190 Euro. Aus technischer Sicht ist diese Reaktion als völlig normal einzustufen. Unter fundamentalen Gesichtspunkten hat die Aktie noch Potenzial - das sehen auch die Top-Experten so. mehr