Allianz
- DER AKTIONÄR

Allianz: Analysten sehen sich gut versichert

Sal. Oppenheim erhöht Kursziel

Analysten blicken nach der Bilanzvorstellung geschärft auf die Aktivitäten und den Kurs der Allianz. Sal. Oppenheim erhöhte nach der Vorlage der Bilanzdaten das Kursziel für die Aktie auf 169 Euro. Zudem wurden die Gewinnschätzungen erhöht. Auch ohne diese Anhebung sehen die Experten in dem Münchener Finanzriesen eine im Vergleich zu anderen Versichereren unterbewertete Aktie. Die Kaufempfehlung wird von den Analysten beibehalten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Warum die Dividende so sicher ist

Die Allianz ist in Deutschland Marktführer bei Lebensversicherungen. Spannend war für viele Experten deshalb die Frage, ob die Firma auch bei der Kapitalausstattung die Nummer 1 ist. Denn heute mussten alle Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland die Solvency-II-Quote veröffentlichen. Der … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Milliardenchance dank Cloud

Der Siegeszug von Big Data ist nicht aufzuhalten. Im Zuge der Digitalisierung ist das Auslagern von Unternehmensdaten in die Cloud für viele Konzerne das Mittel der Wahl, um Kosten zu sparen. Doch die neuen Technologien bergen auch Risiken: Der Horror für jeden Firmenvorstand ist ein Hackingangriff … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Zahltag rückt näher

Aktionäre der Allianz dürften sich heute verwundert die Augen reiben: Das Versicherungsunternehmen notiert mit einem dicken Minus am DAX-Ende. Doch das ist ein Grund zur Freude für die Aktionäre: Denn der Konzern notiert heute  Ex-Dividende. Am kommenden Montag, 8. Mai, wird die Zahlung … mehr