Alibaba
- Benedikt Kaufmann

Alibaba und Baidu: China-Aktien mit Potenzial

Der Markt für chinesische Internet-Aktien wie Alibaba oder Baidu hat sich in den letzten Monaten deutlich eingetrübt. Alibaba hat seit dem Hoch 27 Prozent verloren, Baidu sogar 34 Prozent. Die schlechten Aussichten aufgrund des Handelsstreits und des schrumpfenden Wachstums verdecken jedoch den Blick auf das Wesentliche.

Laut den Analysten von Mizuho ist der langfristige Trend weiterhin intakt. Sicherlich machen es Politik und makroökonomische Faktoren schwer, die positiven Wachstumssausichten einzuschätzen. Die Analysten schreiben: „Doch in einem defensiv geprägten Gesamtmarkt bevorzugen wir Titel, die sich gegenüber Regulierungen und schwächerem Wirtschaftswachstum behaupten können oder deren Turnaround-Potenzial vom Markt nicht beachtet wird.“

Die Alibaba-Aktie ist für Mizuho ein Kauf mit Kursziel 200 Dollar, was rund 32 Prozent Kurspotenzial entsprechen würde. Baidu bekommt ebenfalls den Kauf-Stempel aufgedrückt, Kursziel 220 Dollar und damit 22 Prozent Kurspotenzial.

Watchlist

Bei Tencent hat der AKTIONÄR den Sprung ins kalte Wasser schon gewagt. Alibaba und Baidu bleiben aber ganz oben auf der Watchlist – noch.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: