Yahoo!
- Maximilian Völkl

Alibaba: So profitieren Anleger vom IPO-Wahnsinn

Am heutigen Freitag kommt der Handelsgigant Alibaba an die Börse. Das größte IPO aller Zeiten wird in New York stattfinden. Doch bereits am Tag des Handelsstarts wird die Aktie auch in Deutschland gehandelt. Wegen der großen Nachfrage hat der chinesische Internetriese die Preisspanne für seine Papiere von 66 auf 68 Dollar angehoben.

Ab 15:30 mitteleuropäischer Zeit wird die Alibaba-Aktie in New York handelbar sein. Sobald der erste Preis an der Wallstreet feststeht, kann die Aktie auch in Frankfurt gehandelt werden. Da in den USA ADRs, also sogenannte Austauscheine an die Börse gebracht werden, werden diese auch in Deutschland verfügbar sein.

Mit einem Volumen von bis zu 25 Milliarden Dollar ist das IPO von Alibaba der größte Börsengang aller Zeiten. Der Erfolg scheint vorprogrammiert. Der Konzern kontrolliert mit seinen Tochterfirmen rund 80 Prozent des chinesischen E-Commerce-Marktes – eines Marktes, der sich laut Branchenexperten von 2013 bis 2015 im Volumen verdoppelt. Zudem ist Alibaba breit aufgestellt. Mit wachstumsstarken Sparten, einer guten Position im Bereich Unterhaltung und weiteren Dienstleistungen ist die Aktie für eine breite Anlegerschicht interessant.

Goldener Schritt

Der Börsengang hat massenhaft Investoren angelockt. Trotz der erhöhten Preisspanne für die Aktien wird die Nachfrage wohl immer noch deutlich über dem Angebot liegen. Größter Profiteur des Erfolgs bleibt derweil Yahoo. Der US-Konzern hält 24 Prozent an Alibaba und schwimmt im IPO-Wahnsinn derzeit auf der Erfolgswelle. Mit einem Investment bei Yahoo können Anleger an den Gewinnen teilhaben.

Für ein Direktinvestment bei Alibaba kann derweil mit CFD's auf einen schnellen Kursanstieg nach dem Börsengang gesetzt werden. Beim Online-Broker Flatex sind die hochspekulativen Derivate noch am Freitag handelbar.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: