Alibaba
- Lars Friedrich - Redakteur

Alibaba pulverisiert Erwartungen mit Q1-Zahlen!

Mitten im Handelskrieg setzt Alibaba mit seinen Zahlen zum abgelaufenen Quartal ein Zeichen der Stärke. Der chinesische E-Commerce-Riese übertrifft die Erwartungen der Analysten deutlich. Der Umsatz steigt um 51 Prozent auf 13,9 Milliarden Dollar. Erwartet wurden 13,3 Milliarden. Das Cloud-Geschäft zieht gar um 76 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Lars Friedrich | 0 Kommentare

Darum hat Alibaba gerade keine Chance

Der chinesische E-Commerce-Riese dominiert den heimischen Markt, die jüngsten Zahlen überzeugen, der langfristige Trend stimmt. Aber das alles interessiert derzeit nicht. Seit Tagen geht es abwärts, vom jüngsten Zwischenhoch ist der Kurs der Alibaba-Aktie 20 Prozent entfernt. Für Anleger mit … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Verkauf der Alibaba-Aktien startet heute

Ab heute ist es soweit. Die Investment-Firma Altaba startet am Montag den Verkauf ihrer Alibaba-Anteile. Altaba hält rund elf Prozent an Alibaba und ist nach der Softbank der zweitgrößte Anteilseigner. Der Verkauf könnte die Alibaba-Aktie in den kommenden Handelstagen unter Druck setzen. mehr