KTG Agrar
- Werner Sperber - Redakteur

Aktionärsbrief: KTG Agrar, der „Bär der Woche“

Der Aktionärsbrief kürt die Aktie der KTG Agrar zum „Bären der Woche“. Am Dienstag fand die Geschichte des Landwirtschafts-Konzerns den vorläufigen Tiefpunkt: Um 13.30 Uhr wurde die Aktie vom Handel ausgesetzt und eine halbe Stunde später folgte die Meldung, das Unternehmen habe beim Amtsgericht Hamburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Dabei ist es zweifelhaft, ob KTG Agrar, wie beantragt, dieses Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung betreiben darf.

Das Unternehmen hatte am 6. Juni die Zinsen für eine im Jahr 2011 begebene Anleihe nicht zahlen können. Der Aktionärsbrief schreibt: „Wir hatten KTG Agrar mehrfach zum Verkauf empfohlen, zuletzt erst vergangene Woche.“

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: