BMW
- Werner Sperber - Redakteur

Aktionärsbrief: BMW; Vorsicht wegen der Kosten

Der Aktionärsbrief erklärt, trotz des tödlichen Unfalls mit einem Tesla S wird sich der Trend zu sich selbst fahrenden Automobilen fortsetzen. Die Bayerischen Motoren Werke bemühen sich nun stark, um die Technologie für dieses autonome Fahren voranzutreiben. Das Unternehmen verbündete sich dafür mit Intel und Mobileye. Anfang des nächsten Jahrzehnts möchte BMW ein neues i-Modell auf den Markt bringen, welches elektrisch und autonom fahren soll. Wie alle Wettbewerber auch, strebt BMW die Technologieführerschaft an. Anleger blieben bislang jedoch weiter vorsichtig, denn sie haben Angst vor aus dem Ruder laufenden Entwicklungskosten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: