Zalando
- Jonas Groß - Volontär

Aktien-Musterdepot-Wert Zalando vor Kaufsignal: Das raten die Experten

Zalando ist bei den Analysten angesagt. 15 Experten raten zum Kauf, sechs zum Halten und nur einer zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt mit 34,75 Euro sogar oberhalb des Allzeithochs bei 33,90 Euro. Auch die Investmentbank Merrill Lynch ist bei Zalando bullish. Analyst Tushar Jain nahm Zalando mit einer Kaufempfehlung in die Bewertung auf.

Positive Analystenstimmen

Den fairen Wert der Aktie sieht der Experte bei 36 Euro. Das Kursziel liegt somit 16 Prozent über dem aktuellen Niveau. Jain traut dem Onlinehändler bis 2018 ein durchschnittliches Umsatzwachstum von rund 20 Prozent pro Jahr zu. Die operative Marge sollte gleichzeitig auf rund sieben Prozent zulegen. Der Onlinehandel werde in Europa weiter stark an Bedeutung gewinnen - mit Zalando als einem Katalysator, so der Experte

Auch die Baader-Bank bleibt optimistisch und empfiehlt die Aktie zum Kauf. Das Kursziel für den Zalando-Titel beließ Analyst Volker Bosse bei 40 Euro.

 

Hohe Bewertung

Das charttechnische Bild der Zalando-Aktie hat sich in den letzten Tagen verbessert. Das Papier konnte aus dem seit Ende August intakten Seitwärtstrend nach oben ausbrechen. Aktuell kämpft die Aktie um die Marke bei 30,90 Euro. Sollte der Widerstand überwunden werden können, würde als nächstes die Marke bei 32,20 Euro in den Fokus rücken. Zalandos Geschäftsmodell ist zweifelsfrei sehr spannend. Doch mit einem 2015er-KGV von 75 ist die Aktie sehr teuer bewertet. Trader können bei einem neuen Kaufsignal aufspringen - jedoch nur mit engem Stopp aufgrund der hohen Bewertung.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: