DAX
- DER AKTIONÄR

25 Jahre DAX: Die Favoriten für das 2. Halbjahr +++ Außerdem: Das große Gold-Spezial: Bullen vs. Bären - Kaufen oder Verkaufen?

Seit dem 1. Juli 1988 wird der Deutsche Aktien Index täglich berechnet. In wenigen Tagen jährt sich dieses Ereignis zum 25ten Mal. Ein Grund zum Feiern - und ein Anlass, vorauszuschauen. DER AKTIONÄR nennt die DAX-Favoriten für das zweite Halbjahr. Anleger erfahren, mit welchen Aktien sie den Index schlagen können. Außerdem schickt das Magazin zwei Redaktionsteams ins Duell: Bullen und Bären gehen der Frage nach, ob Gold ein lohnenswertes Investment ist oder nicht.

Der deutsche Leitindex DAX wird in wenigen Tagen ein Vierteljahrhundert alt. In die Jahre gekommen ist der Index jedoch nicht. Wenn überhaupt, dann ist er mit den Jahren reifer geworden. DER AKTIONÄR zeichnet den Weg des wichtigsten deutschen Börsenbarometers nach. In Gesprächen schildern namhafte Experten ihre prägendsten Begegnungen mit dem DAX. Börsenaltmeister Fidel Helmer etwa würde 9/11 am liebsten aus seinem Gedächtnis streichen. Und damit ist er nicht allein. Doch DER AKTIONÄR beleuchtet auch die guten Zeiten, etwa als der Index vor wenigen Wochen ein neues Allzeithoch erklomm. Wie wird es nun weitergehen? Und mit welchen Aktien können Anleger den Index schlagen? DER AKTIONÄR nennt die Favoriten für das zweite Halbjahr.

Gold: Das große Duell Bullen gegen Bären

Im Rahmen eines sechsseitigen Spezials widmet sich DER AKTIONÄR dem zweiten großen Thema dieser Tage: Gold. Das Edelmetall spaltet die Gemüter. Ist es nun unterbewertet - oder sollten Anleger lieber früher als später die Reißleine ziehen? Das Magazin schickt zwei Redaktionsteams ins Duell, lässt zunächst die Bullen zu Wort kommen, dann die Bären. Wer wird am Ende Recht behalten? Nachzulesen in der neuen Ausgabe des AKTIONÄR (Nr. 26/2013 steht hier am Freitagabend ab spätestens 23 Uhr als ePaper zum Abruf bereit).

  • APPLE: Wann kommt das "nächste große Ding"? Und wann steigt die Aktie endlich wieder?
  • INTERNET AUF SPEED: Neue Funktechnologie beflügelt Small-Cap
  • AUF DEN SPUREN VON SAP: Dieses schwäbische Unternehmen will bei der Digitalisierung im Bauwesen Maßstäbe setzen und eine führende Rolle spielen. In diesem Jahr soll der große Durchbruch gelingen.
  • DIE FLUT UND IHRE FOLGEN: Das verheerende Hochwasser hat die Aktienkurse von Allianz und Munich Re zuletzt deutlich belastet. Sollten Anleger nun die Reißleine ziehen oder lohnt sich gerade jetzt der Einstieg?
  • KRIEG DER KONSOLEN: Microsoft will mit der brandneuen Spielekonsole Xbox One Maßstäbe setzen. Das gelingt auch, vor allem was die Bevormundung der Kunden betrifft. Profitieren könnte ausgerechnet Sony.

Profitieren auch Sie von den besten Aktien-Tipps und verpassen Sie auf keinen Fall die neue Ausgabe des AKTIONÄR (Nr. 26/2013), die hier ab spätestens 23 Uhr am Freitagabend als digitales ePaper-Magazin für Sie zum Abruf bereit steht.

Übrigens: Abonnenten haben automatisch vollen Zugriff auf die digitale Ausgabe - und zwar unabhängig davon, ob sie das klassische Abonnement (gedruckte Ausgabe + digitale Ausgabe) oder das digitale Abonnement (ePaper) gewählt haben. Entscheiden auch Sie sich jetzt für ein Abonnement und profitieren sie von den vielen Vorteilen, die exklusiv nur Abonnenten zur Verfügung stehen. Unter anderem werden Sie sofort über alle Änderungen in Deutschlands erfolgreichem Aktiendepot (+1.275 Prozent seit Auflegung) per E-Mail benachrichtigt. Zudem können Sie alle Ausgaben nicht nur online, sondern auch auf Ihrem iPad oder iPhone lesen - wann und wo Sie wollen. Entscheiden Sie sich jetzt für ein Abonnement des AKTIONÄR - Deutschlands großem Börsenmagazin. Hier gelangen Sie zur Übersichtsseite mit allen angebotenen Abonnement-Varianten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 0 Kommentare

Wall Street Marktbericht: Erholungsrallye zum Handelsbeginn, Ford und Tesla kräftig im Plus, Amazon macht Intel Druck und Analysten lieben Alibaba und Co

Berichte über eine mögliche Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China treiben am Dienstag die US-Futures kräftig nach oben. Der Dow Jones dürfte in der Eröffnungsphase mehr als 350 Punkte in die Höhe springen. Im Fokus der Anleger stehen US-Autowerte, nachdem die Volksrepublik offenbar … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Check: So tief kann er fallen!

Am deutschen Aktienmarkt geht es zum Handelsstart um rund 0,7 Prozent nach oben. Im Vergleich zu den nachbörslichen Kursen am Vorabend kommt der DAX jedoch nicht voran, was wiederum kein gutes Zeichen ist. Aus technischer Sicht ist das Abwärtspotenzial auch noch nicht ausgeschöpft. mehr
| Martin Weiß | 0 Kommentare

Märkte am Morgen: Kursanstieg bei Dow und Co beflügeln, Gold vor Break, Apple mit Kaufsignal, Nordex mit hohem Kursziel, Fresenius auf Erholungskurs, Vonovia, Deutsche Bank

Der deutsche Handel dürfte am Dienstag mit leichten Zugewinnen in den Tag starten. Positive Vorgaben von der Wall Street, wo die führenden Indizes nach anfänglichen Verlusten im Plus schlossen sowie die tendenziell freundlichere Stimmung in Asien sorgen für frische Impulse. Alle wichtigen … mehr