United Internet
- Thomas Bergmann - Redakteur

Aktie von United Internet im Fokus - Goldman Sachs verdoppelt Kursziel

United Internet, 20120806, Logo

Anscheinend haben sich die Analysten von Goldman Sachs schon lange nicht mehr mit dem deutschen Internetriesen United Internet befasst. Die Experten kommen in ihrer jüngsten Studie auf ein Kursziel, das nahezu 100 Prozent über dem alten liegt. Entsprechend folgt eine Hochstufung für die TecDAX-Aktie.

Die Goldmänner hatten bislang ein Kursziel von 20,40 Euro ausgegeben. Jetzt lautet es auf 40 Euro. Gegenüber dem Xetra-Schlusskurs vom Montag (33,00 Euro) bedeutet das ein Upside-Potenzial von 21,2 Prozent. Das Rating wurde entsprechend von "Sell" auf "Neutral" angepasst.

Zuletzt hatte United Internet im Rahmen einer Kapitalerhöhung elf Millionen neue Aktien für jeweils 32 Euro an institutionelle Anleger ausgegeben und dementsprechend 352 Millionen Euro eingesammelt. Mit dem Geld will das Unternehmen seine Kasse nach der jüngsten Einkaufstour wieder füllen. Dass die Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht durchgeführt wurde, hatte eine Welle der Empörung unter den Aktionären ausgelöst.

Weiter kaufenswert

United Internet ist sehr gut aufgestellt und nach der jüngsten Kapitalerhöhung auch gut durchfinanziert. Das Kursziel von Goldman Sachs sollte auf Sicht von einem Jahr erreichbar sein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: