- DER AKTIONÄR

1.100 Euro Gewinn an einem Tag: Wann verdienen Sie mit?

So schnell kann man an der Börse 1.000 Euro Gewinn einstreichen: Man kauft an einem Morgen ein paar Scheine für 5.000 Euro – und einen Tag darauf ist die Position schon 6.100 Euro wert – Tendenz stark steigend. Bleibt die Frage: Ist dieser Zug schon abgefahren? Die Antwort ist eindeutig: Nein, er rollt gerade erst richtig los. Springen Sie auf. Es warten Gewinne von annähernd 100 Prozent.

Eingeweihte wissen, worum es geht: Am gestrigen Mittwoch wurden an dieser Stelle drei potenzielle Comeback-Kandidaten vorgestellt. Aktien, die unter die Räder gekommen sind, sich mitunter im Wert halbiert haben, und die jetzt vor der Wiederauferstehung stehen. Die Marschrichtung ist ähnlich wie schon Ende Oktober. Auch damals wurden Anlegern drei Comeback-Kandidaten ans Herz gelegt. Die Gewinne, die sich mit ihnen innerhalb eines Monats erzielen ließen, lesen sich wie folgt: 45, 61 und sogar 82 Prozent waren möglich. Das Ende der Fahnenstange? Mitnichten! Auf Sicht eines Jahres haben alle Titel noch weiteres Potenzial. Wenngleich sich Neueinsteiger überlegen sollten, den neuen Titeln den Vorzug zu geben. Denn nur diese Titel bieten noch mehr Potenzial! Annähernd 100 Prozent Gewinn sind möglich, wenn man schnell ist. Und schnell sein bedeutet in diesem Fall: Keine Sekunde zögern!

Schließlich setzt ein Kandidat bereits zum Höhenflug an. Gestern erst im Rahmen des Spezialreports „Top-Aktien zum halben Preis – Teil 2: Jetzt kaufen und bis zu 100% Gewinn einfahren!“ empfohlen, notiert die Aktie bereits zweistellig im Plus. Der zugehörige, explizit empfohlene Schein, hat bereits weit über 20 Prozent an Wert gewonnen. Alles innerhalb von 24 Stunden! Bei einer Anlage von nur 5.000 Euro war so ein Gewinn von 1.100 Euro für alle Anleger drin, die entschlossen gehandelt haben. Lesen auch Sie jetzt den topaktuellen Spezialreport „Top-Aktien zum halben Preis – Teil 2: Jetzt kaufen und bis zu 100% Gewinn einfahren!“ und vertrauen Sie auf die Expertise des Autors, der mit seinen Empfehlungen Ende Oktober im Rahmen des Vorgängerreports goldrichtig lag. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV