Airbus
- DER AKTIONÄR

Airbus: Flügellahme Standorte

Konzern demnächst auf Partnersuche ?

Nach Ansicht von Airbus-CEO Gallois kann der Flugzeugbauer mit seiner gegenwärtigen Werksstruktur nicht mehr weiter bestehen. "Wir können es uns auf Dauer nicht mehr leisten, überall soviel zu investieren, wie notwendig ist, um jeden Standort zu sichern", sagte Gallois. Deshalb müsse darüber diskutiert werden, ob es für manche Standorte nicht sinnvoller sei, sie mit Partnern zu betreiben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Kaufsignal!

Die Aktie von Airbus präsentiert sich weiterhin in einer sehr starken charttechnischen Verfassung. So glückte nun erneut der Sprung auf ein neues Allzeithoch, was gleichbedeutend mit einem frischen Kaufsignal ist. Der Weg nach oben ist für den seit Monaten bereits äußerst trendstarken MDAX-Titel … mehr