Airbus
- DER AKTIONÄR

Airbus: Bug an Bug mit Boeing

Katar-Investoren vor EADS-Einstieg ?

Die beiden führenden Flugzeughersteller Airbus und Boeing liefern sich bei den Bestellungen in diesem Jahr bisher ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Unternehmen haben nach Angaben von Beobachtern für 2007 bisher Festaufträge für mehr als 90 Maschinen erhalten. Zudem wollen Investoren aus Katar sich an EADS beteiligen. Laut einem Bericht der Zeitung "La Tribune" werden vorläufige Verhandlungen über eine Beteiligung von 10% an der Muttergesellschaft des Flugzeugherstellers Airbus geführt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Gewinn verdreifacht – jetzt zugreifen?

Trotz Belastungen von 1,3 Milliarden Euro durch die Probleme beim Militärtransporter A400M hat Airbus im abgelaufenen Jahr den Nettogewinn auf 2,9 Milliarden Euro fast verdreifacht – im Vorjahr lagen die Sonderbelastungen allerdings noch höher. Für die Anteilseigner zahlt sich die positive … mehr