Air Berlin
- DER AKTIONÄR

Air Berlin: Verkehrszahlen leicht positiv

13,6% mehr Passagiere

Die Fluggesellschaft hat einschließlich der 2006 übernommenen dba im März mehr Fluggäste befördert als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Passagiere stieg auf vergleichbarer Basis um 13,6% auf rund 1,66 Mio. Die Auslastung legte um 2,3 Prozentpunkte auf 74% zu. Ein Händler sagte, die Zahlen seien auf den ersten Blick leicht positiv. Vor Bekanntgabe der Zahlen, zu Börsenstart, waren die Air-Berlin-Titel allerdings bis auf 21,50 EUR hochgeschnellt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Bieterschlacht um Air Berlin – jetzt zugreifen?

Der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl bietet für die insolvente Fluglinie Air Berlin nun 500 Millionen Euro. Die Aktie legt im Zuge der Meldung im frühen Handel um satte 14 Prozent zu. Einige Zocker setzen offenbar darauf, dass sich um Air Berlin eine regelrechte Bieterschlacht entwickelt. Lohnt sich … mehr