Air Berlin
- DER AKTIONÄR

Air Berlin: Deutsche Bank an Bord

Finanzkonzern erhöht Anteil

Die Deutsche Bank hat ihren Anteil an Air Berlin weiter aufgestockt. Die Beteiligung habe am 3. Mai die Schwelle von 10% überschritten und liege bei 10,08%, teilte Deutschlands zweitgrößte Airline mit. Derzeit ist nach den Worten der Airline nicht bekannt, ob die Bank weitere Anteile an Air Berlin erwerben wolle.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: