Air Berlin
- DER AKTIONÄR

Air Berlin: Analyse von J. Pieper (Bankhaus Metzler)

Q3-Nettogewinn steigt

Die Turbinen der Airline gaben im dritten Quartal mächtig Schub. Der Umsatz stieg auf 857,6 Mio EUR (+7,2%). Der Nettogewinn kletterte auf 60,8 Mio EUR. Das entspricht einem Zugewinn von 19,4%. Zu den Zahlen eine Einschätzung von Jürgen Pieper, Analyst beim Bankhaus Metzler.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: