- DER AKTIONÄR

AGO: IPO für den 29.06. geplant (Interview mit H.-U. Gruber, Vorstand)

Aktien für 6-7 EUR

Der Energieanlagenbauer plant für den 28.06. den Börsengang. Im Zuge der Erstnotierung im Entry Standard würden bis zu 1,43 Millionen Aktien öffentlich zum Kauf angeboten. Die Preisspanne wurde auf 6 bis 7 EUR festgesetzt. Die Zeichnungsfrist dauert vom 18. bis 22. Juni. Zum geplanten IPO ein Interview mit Hans-Ulrich Gruber, Vorstand bei AGO.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV